Handhangbahnen für innerbetriebliche Transportwege

Handhangbahnen, auch Kranbahnen genannt, unterstützen im Betrieb beim Transport von schweren Lasten. Sie machen schwere und monotone Hebearbeiten überflüssig, reduzieren die Wege zu Werkzeugen und Maschinen und erhöhen somit die Produktivität. Die von uns angebotenen Systeme sind aufgrund ihrer Robustheit für den Einsatz unter verschiedensten und schwersten Bedingungen geeignet.

Das benötigte Schienensystem lässt sich einfach an die individuellen Gegebenheiten des Standortes anpassen und ermöglicht so das Anfahren eines jeden Punktes im Betrieb. Verstellbare Weichen und spezielle Transporthänger erhöhen die Flexibilität des Systems und erleichtern die Anpassung an unterschiedlichste Arbeitsplätze. Die Installation des Schienensystems in Hallen mit abweichenden Größen ist ohne weiteres möglich.

Transporthänger für die Handhangbahn

Transporthänger einfacher Bauart sind dafür geeignet leichte Vorhänge oder Netze aufzunehmen. Mit ihrer Hilfe können schnell und einfach Produktionsbereiche temporär voneinander getrennt werden. Die Transporthänger der Handhängebahnen sind in verschiedene Gewichtsklassen eingeteilt, da bei großen Räumen das Gewicht der Raumteiler schnell immens ansteigen kann. Hierdurch lassen sich die Systeme den individuellen Gegebenheiten vor Ort anpassen.

Die Leichtbaumodelle bieten wir mit einer Tragkraft von 8 kg und Vorrichtungen mit einer Tragkraft bis zu 1000 kg an. Für die Bereitstellung von Werkzeugen und Bauteilen können Aufhängevorrichtungen genutzt werden. So können an die Kranbahn beispielsweise Luftschrauber oder Hebewerkzeuge montiert werden.

Sollen mit der Handhangbahn besonders schwere Lasten bewegt werden, so empfehlen sich Tandem- Transporthänger, die für Belastungen bis 2000 kg ausgelegt sind. Zur optimalen Verteilung des Gewichts werden diese auf mehreren Rollen über die Kranbahnschienen geführt. Die Aufnahme- Traverse im Transportanhänger ist drehbar konstruiert, so dass auch Bögen und Weichen ohne weiteres durchfahren werden können. Um eine sichere Führung auf der Transportbahn jederzeit zu gewährleisten sind bereits Ösen oder Haken mit Aushebesicherung vormontiert.

Optimales Platzmanagement der Handhangbahn durch Weichen

Damit mit der Kranbahn jeder Winkel der Produktionsstätte erreicht werden kann, kommen Weichen mit unterschiedlichen Winkeln zum Einsatz. Bei einigen Modellen wird keine zusätzliche Steuerung benötigt, da diese durch den durchlaufenden Transporthänger automatisch umgestellt werden. Die Weichen sind äußerst robust, haben eine lange Lebensdauer und erfordern durch ihre kompakte Bauweise nur sehr wenig Platz. Damit das Kabel für die Energiezuführung zur Kranbahn immer sauber aufgerollt wird, sind in regelmäßigen Abständen Kabelträger anzubringen. Sie schieben sich beim Bewegen der Lasten automatisch zusammen und halten so das Kabel stets in sicherer Höhe und ohne Knickstellen betriebsbereit.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des für Sie optimal geeigneten Systems - nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Weitere Unterkategorien: