Stahlkellerfenster

Gut und günstig –Stahlkellerfenster aus dem k60-Shop

In früheren Zeiten wurden Kellerräume fast ausschließlich dazu genutzt, Lebensmittel oder Brennstoffe, in der Regel Kohle, zu lagern. Eine andere Verwendung war schon durch die im Keller herrschende Dunkelheit meistens schlicht und einfach nicht möglich. Dies hat sich geändert. Heute können Kellerräume in vielfacher Weise genutzt werden. Mit Lichtschächten, Fenstern und dem richtigen Innenausbau ergibt sich so zusätzlicher Raum.

Gerade wenn es dann um den möglichst effektiven Einsatz eines beschränkten (Bau-)Budgets geht, bieten Kellerausstattungen großes Einsparpotential. So sind Kellerfenster aus Stahl die erste Wahl für preisbewusste Immobilienbesitzer.

Denn wenn sich in den Kellerräume niemand dauerhaft aufhält und sie daher nicht beheizt werden, kommt es hier – im Gegensatz zu den Wohn- und Schlafräumen in den oberen Etagen – nicht darauf an, eine möglichst hohe Wärmedämmung zu erzielen. Daher kann bei Stahlkellerfenstern auf eine aufwändige und damit preistreibende Mehrfachverglasung verzichtet werden.

Perfekt auch für die Altbausanierung

Die im k60-Shop verfügbaren Modelle bestehen, wie der Name schon sagt, aus jeweils zwei Fensterelementen aus gelochtem Stahlblech sowie zwei Glaselementen, die über vier Millimeter dickes Einscheibensicherheitsglas (ESG) verfügen. Perfekt auch zur Altbausanierung geeignet, liefert der k60-Shop Stahlkellerfenster einbaufertig mit Rahmen, Verschlussriegel und Ankern.

Durch unsere bewährte Qualität wird sichergestellt, dass die Fenster dicht sind und so beispielsweise Kleintiere und sonstige „ungebetenen Gäste“ fernhalten.

Das Stahlkellerfenster-Angebot des k60-Shops umfasst Modelle mit Maßen von 80 x 40 Zentimetern bis 100 x 50 Zentimetern. Alle Stahlkellerfenster sind vollständig verzinkt und garantieren so eine lange Lebensdauer.