Doppelschienenträger

Halten fest und richten aus – Doppelschienenträger

Gerade in Altbauten oder bei Wänden, die nicht ganz gerade sind, sind sie unverzichtbar, um Schiebetoren die richtige Führung zu geben: Die Rede ist von Doppelschienenträgern, die eingesetzt werden, um zwei Laufschienen korrekt auszurichten.

Aus Stahl hergestellt, haben sie eine Tragkraft von bis zu 80 Kilogramm pro Stück und werden mit höhenverstellbaren Muffen kombiniert, die die jeweiligen Laufschienen halten. Die höhenverstellbaren Muffen sind in Verbindung mit Winkelbefestigungen dreidimensional einstellbar und verfügen jeweils über eine Spindel – zum Festklemmen und zum Ausrichten der Laufschiene in der Höhe.

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1